CT der Bronchien 2017-04-12T14:52:08+00:00

CT DER BRONCHIEN

 

UNTERSUCHUNGSVORBEREITUNG 

Eine besondere Vorbereitung für diese Untersuchungsmethode ist nicht notwendig.

UNTERSUCHUNGSABLAUF 

Diese computertomographische Untersuchung erfolgt in liegender Position. Für die Untersuchung ist keine intravenöse Kontrastmittelgabe erforderlich. Während der Untersuchung müssen Sie für wenige Sekunden die Luft anhalten, während die rotierende Röntgenröhre im Computertomographiegerät mit einer dünnen Schichtdicke die Aufnahme aufnimmt. Danach ist die Untersuchung abgeschlossen und das Ergebnis kann besprochen werden.

WAS LEISTET DIE METHODE ? 

Die virtuelle Bronchoskopie ist ein modernes Verfahren zur Darstellung der Luftröhre und der Bronchien  bis fast in die kleinsten Aufzweigungen hinein zur Abklärung von entzündlichen oder tumorösen Veränderungen. Durch ein aufwändiges Computerverfahren zeigt das Ergebnis der Untersuchung, ähnlich dem der normalen Bronchoskopie, die virtuelle Darstellung der Bronchialwände.

Bevor eine aufwändige konventionelle endoskopische Darstellung der Bronchien durchgeführt werden sollte, kann mit dieser Untersuchungsmethode die Notwendigkeit hierfür weiter abgeklärt werden. Als Patient ersparen Sie sich unter Umständen hierdurch diese doch recht unangenehme Untersuchungsform.