Presse & Blog | Strahleninstitut

Hier finden Sie Aktuelles, Pressemitteilungen und Blogartiklel rund um die MVZ CDT Strahleninstitut GmbH – Centrum für Diagnostik und Therapie.

Unten auf der Seite stellen wir eine Pressemappe zum Download zur Verfügung mit allen wichtigen Daten zum CDT Strahleninstitut sowie einem hochaufgelösten Logo. 

Für Fragen zu Veröffentlichungen und andere journalistische Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

 

Ihre Kontaktmöglichkeit

Sie haben Fragen zu aktuellen Themen? Sie suchen einen Ansprechpartner für eine journalistische Anfrage? Wir helfen Ihnen gernen weiter.

Strahleninstitut kooperiert mit Heilig Geist Krankenhaus Köln

Nuklearmedizinische Untersuchungen für Patientinnen des Gynäkologischen Krebszentrums

Köln, Januar 2020.

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit und enge Kooperationen mit anderen medizinischen Einrichtungen in Köln bietet Patientinnen und Patienten schnellere Diagnostik, Therapie und eine bessere medizinische Versorgung.

Patientinnen des Gynäkologischen Krebszentrums am Heilig Geist Krankenhaus Köln können nun für nuklearmedizinische Untersuchungen ins Strahleninstitut kommen – und profitieren so gleichzeitig von einer schnelle Diagnose und der medizinischen Expertise der Fachärztinnen und -ärzte am Strahleninstitut.

"Wir freuen uns, dass wir mit unserem nuklearmedizinischem Fachwissen die Kolleginnen und Kollegen am Gynäkologischen Krebszentrum am Heilig Geist-Krankenhaus Köln unterstützen und deren Patientinnen weiterhelfen können", so der Leiter des Strahleninstituts Dipl. Phys. Dr. med. Johann Josef Jennissen. 
 

Verein Digital Health Germany gegründet

Dr. Johan Josef Jennissen Mitglied der Initiative für digitales Gesundheitsökosystem

Köln, Mai 2019.

17 Organisationen und deren Vertreterinnen und Vertreter, darunter auch der Leiter des Strahleninstituts, Dr. Jennissen, gründeten am 29.Mai 2019 den Trägerverein von „Digital Health Germany“ in Köln. Die Initiative war von Oberbürgermeisterin Henrientte Reker bereits am 3. Mai gestartet worden.

Ziel der Initiative ist es, in der Region Köln-Bonn ein digitales Gesundheitsökosystem zu schaffen, das auf ganz Deutschland ausstrahlt. Die Grundlage dafür bietet eines der größten Patienteneinzugsgebiete mit einem exzellenten Versorgungsnetz, einschließlich renommierter Universitätskliniken und der Verbindung zu einer starken Gesundheitsindustrie in Pharmazie und Medizintechnik. Mit Dr.Jennissen ist auch das Strahleninstitut Köln an dieser für die Medizin wichtigen und zukunftsweisenden Arbeit beteiligt. 

Die Initiative stützt sich auf eine Studie der Boston Consulting Group im Auftrag des German ICT & Media Institut (GIMI), der Stadt Köln sowie des Universitätsklinikums Köln. Es wurden die Rahmenbedingungen, Technologiefelder und medizinischen Einsatzbereiche für eine Digital Health Cluster in der Region Köln-Bonn untersucht.

 

Experte für Prostata MRT am Strahleninstitut-Standort EVK Weyertal

Untersuchungen auf höchstem medizinischem Niveau

 

Düsseldorf, Oktober 2018.

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Quentin, Facharzt für Radiologie und Leiter am Standort EVK Weyertal, hat erfolgreich das Q2-Zertifikat der multiparametrischen Magnetresonanztomographie (mpMRT) der Prostata erworben.

„Die höchste Stufe (Q2) dieser Spezialzertifizierung ist sehr schwer zu erhalten. Voraussetzung sind unter anderem besondere Erfahrungen bei der Durchführung und Beurteilung von Prostata-MRT Untersuchungen sowie die Einhaltung dedizierter Qualitätsstandards,“ freut sich Dipl. Phys. Dr. med. Johann Josef Jennissen, der Leiter des Strahleninstituts, über diese wichtige Auszeichnung für Dr. Quentin. 

Das Zertifikat wird von der Arbeitsgemeinschaft Uroradiologie und Urogenitaldiagnostik der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) verliehen. In der im Jahre 2018 aktualisierten S3-Leitlinie Prostatakarzinom hat die mpMRT der Prostata einen zunehmenden Stellenwert für die Diagnostik des Prostatakarzinoms (u.a. in der Detektion, aktiven Überwachung, Staging, Rezidivdiagnostik).

Höchste Diagnostik-Qualität

Ein wichtiger Punkt bei der Prostata-MRT ist die standardisierte Befundung mittels PI-RADS v2. Im Rahmen seiner Habilitation beschäftigte sich Herr. Dr. Quentin bereits intensiv mit dem Thema mpMRT der Prostata.

Wir freuen uns, dass wir im Strahleninstitut im Standort EVK Weyertal Prostata-MRT Untersuchungen in höchster Qualität anbieten können. Unsere fundierte Diagnostik unterstützt eine optimale Behandlung im Sinne unserer Patienten.
 

Pressemappe

Hier finden Sie grundlegende Informationen zum CDT Strahleninstitut Köln, sowie ein hochaufgelöstes Logo zum Download.